BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sportunterricht mal anders

21. 07. 2021

Dass Sportunterricht nicht immer nur in der Turnhalle oder auf dem Sportplatz stattfinden muss, konnte die Klasse 8c der Peter-Apian-Oberschule am 20.07.2021 selbst herausfinden. Anstelle von Medizinbällen, Badminton-Schlägern oder Basketbällen spielten im Stadtwäldchen von Leisnig diesmal umfunktionierte Wischtücher und Flaggen eine entscheidende Rolle.

 

Gemeinsam mit ihrem Klassenleiter Herrn Müller und Sportlehrer Herr Kerper spielte die Klasse mehrere Runden vom beliebten Geländespiel „Catch the Flag“. Die Regeln wurden hierbei nicht von den Lehrkräften erklärt, sondern von Schülerinnen und Schülern dargelegt, die das Spiel bereits mehrfach im Ferienlager gespielt hatten.

 

Die Kinder werden hierbei in zwei Teams aufgeteilt, die mittels eines Tuchs in „Team Magenta“ und „Team Grün“ eingeteilt wurden. Jedes Team erhielt eine Flagge, die es in einem abgesteckten Gelände im Wald zu verstecken hatte. Das Ziel des Spiels lag darin, die Flagge des gegnerischen Teams zu entdecken, zu erbeuten und anschließend gemeinsam mit der eigenen Flagge bei der Spielleitung abzuliefern.

Um möglichst viele Spielerinnen und Spieler des gegnerischen Teams aus dem Spiel zu nehmen, war es zudem wichtig, den Mitgliedern der Gegenpartei das Wischtusch abzunehmen, um sie ins „Gefängnis“ zu schicken. Mit den erbeuteten Tüchern konnte man im Gegenzug einen eigenen Mitspieler oder eine Mitspielerin aus dem „Gefängnis“ herausholen.

 

Neben Teamfähigkeit und einem fairen Umgang miteinander wurden so auf spielerische und abwechslungsreiche Weise auch die Ausdauer und Koordination der Kinder gefördert. Nach drei Stunden und mehreren spannenden Spielrunden hatten sich die Kinder den Feierabend redlich verdient. Auch von schweren Verletzungen blieb man glücklicherweise verschont.

 

Text und Bilder: Robert Müller

 

Bild zur Meldung: Ein Flaggenjäger wird gemeinsam vertrieben

Fotoserien


Sportunterricht mal anders (21. 07. 2021)

 

Suche